Fahrt mit den Hurtigruten 2006

Eine Fahrt mit den Hurtigruten entlang der norwegischen Küste (Werbe-Slogan: "Die schönste Seereise der Welt"), von Bergen bis Kirkenes und zurück, bietet eine schier endlose  Fülle eindrucksvoller Küstenansichten. Vom Sonnendeck eines der komfortablen Schiffe (in diesem der "Midnatsol"), bequem im Liegestuhl, könnte man pausenlos zeichnen. Einziges Problem: Die Perspektive ändert sich ständig, Einzelheiten in der Nähe wie etwa eine pittoreske Schäre ziehen zu schnell vorüber um überhaupt zeichnerisch erfasst zu werden.
Das Schiff trägt nicht nur Touristen,sondern die Hurtigruten sind  seit 1893 auch ganz normales Transportmittel für Personen und Fracht zwischen den Küstenorten, der Aufenthalt in den  34  Häfen ist meist nur 15 Minuten kurz. Und wenn das Schiff schon mal für wenige Stunden festmacht, dann möchte man etwas von Trondheim und Tromsö, von Hammerfest und Kirkenes sehen. Kurz gesagt: der Zeichner steht immer unter Zeitdruck!
Die hier gezeigten Zeichnungen  sind  an Bord antstanden, sie wurden aus fast 30 Zeichnungen im Skizzenbuch ausgewählt. Die letzten fünf Bilder - die Aquarelle -  wurden nach der Rückkehr gemalt.

Zum Vergrößern bitte Bild anklicken anklicken!

......

......

......

........

......

Zurück zu Willkommen