Bilder aus dem Sultanat Oman

Im Frühjahr 2007 führte eine Studienreise meine Frau und mich in die Vereinigten Arabischen Emirate und in das Sultanat Oman. Insbesondere der Oman hat  uns außerordentlich beeindruckt.

Unter Führung des kenntnisreichen und engagierten  Reiseleiters Navin (nicht untypisch: ein Gastarbeiter aus Sri Lanka) waren es erlebnisreiche Tage. Das Programm war jedoch so dicht gefüllt dass sehr wenig Zeit zum Zeichnen blieb. Dafür wurde noch mehr als gewöhnlich fotogtrafiert, und deswegen mischen diese Seiten Zeichnungen und Fotografien.

Die Eindrücke der Reise fanden ihren Niederschlag auch in einer Science Fiction-Geschichte: " Die achte Reise Sindbad des Seefahrers". Eine Legende sagt  dass Sindbad in der omanischen Stadt Sohar geboren wurde. Die Erzählungen von seinen Reisen spiegeln die bedeutende Rolle des Oman in der Indien- und Ostasienfahrt wieder. Meine Erzählung orientiert sich am Stil dieser Geschichten. Die Illustration wurde unter Verwendung eines Aquarells des großartigen Edmund Dulac erstellt, der Anfang letzten Jahrhunderts Märchen aus Tausendundeine Nacht illustrierte.
 

Hier geht es zu den Zeichnungen  ..............den Fotos ............der Erzählung:

......

Zurück zu "Willkommen"