Vicco Meyer, geboren 1949, hat lange Jahre als Sonderschullehrer an verschiedenen Schulen gearbeitet, Er segelt gerne auf Nord- und Ostsee mit seinem Gaffelkutter. Er ist Redaktionsmitglied der Zeitschrift "Piekfall" und veröffentlicht dort regelmäßig. Als Schiffsmaschinist repariert er Einspritzpumpen und Düsen der Firma Bosch auf dem Museumsschiff  GREUNDIEK. Mit Josef Jungmann und Heinz G. Klug hat er das Buch "Kümo GREUNDIEK - seit 1950 auf Nord- und Ostsee" geschrieben. Als Gasthörer an der Uni Hamburg hört er Vorlesungen über Klinische Psychologie und Psychotherapie.
 
Vicco Meyer hat zwei Lebensbilder geschrieben:
 
Jean-Martin Charcot

Der französische Arzt gilt als Begründer der modernen Neurologie. Er wurde in ganz Europa bekannt für seine Behandlung der Hysterie unter Einsatz von Hypnose.

Robert Bosch

Der große Erfinder und Industrielle war ein überzeugter Sozialpolitiker und bedeutender Stifter. Im 3. Reich half er verfolgten Juden und Halbjuden und unterstützte den Widerstand gegen Hitler um Carl Goerdeler.

Zurück zu  Willkommen